Die Sternsinger sind unterwegs

IMG_8232

Am Sonntag wurden die sieben Sternsingergruppen welche zwei Tage lang in der Marktgemeinde unterwegs sein werden, in einem feierlichen Gottesdienst auf den Weg geschickt. Der Gottesdienst, den die Sternsinger aktiv mitgestalteten, stand unter dem Moto: “Andere nicht ausgrenzen.“ In diesem Jahr sammeln die Sternsinger für Kinder in Kambodscha. Unter dem Motto: „ kmäng kmäng bong- hein kom – lahng-Kinder zeigen Stärke“ ziehen sie von Haus zu Haus nicht nur um Spenden zu sammeln sonder auch um die Menschen auf das Schicksal der Kinder in Kambodscha aufmerksam zu machen. Durch die kriege5ischen Auseinandersetzungen der letzten Jahre wurden auch viele Kinder verletzt und für ihr Leben gezeichnet. Wenn sie beim Spielen auf Minen traten, wurden ihnen die Beine und /oder die Arme abgerissen. Es gehört eine ganze Menge Mut und Stärke dazu, trotz schwerer Verletzungen wieder Freude am Leben zu gewinnen und trotz der Behinderung durch fehlende Gliedmaßen die täglichen Aufgaben zur Arbeiter zu meistern. Wenn die Kinder den Spruch 20-C+M+B-11 an die Haustüren schreiben, wollen sie den Segen des Christkindes auf das Haus und die Bewohner herab rufen und zugleich auch für die Spenden danken.