Maskierte Kinderkirche

Maskierte Kinderkirche – ein voller Erfolg
 
Bruck:
 
Der Familienkreis -Kunterbunt- der Kolpingsfamilie Bruck sowie die Gemeindereferentin Julia Plödt haben zur maskierten Kinderkirche eingeladen.
Der kindgerechte Gottesdienst war überaus zahlreich besucht, so dass viele kleine Maschkerer die Stimmung prägten.
Als Thema wählte die Gemeindereferentin „Gott liebt das Lachen“. Deshalb war es auch nicht verwunderlich, dass ein Clown bei der Gestaltung mitwirkte.
Mit Kinderliedern wurde der Krabbelgottesdienst musikalisch umrahmt. Abschließend waren alle Besucher zu einem Plausch bei Kaffee, Saft und Kuchen
eingeladen.
 
Die Kinderkirche in der Pfarrei Bruck findet 4 x im Jahr im Pfarrheim statt. Es sind alle Kleinkinder bis zum Vorschulalter herzlich eingeladen. Es werden auch gerne Helfer gesucht, die bei der Organisation und Gestaltung mithelfen. Ansprechpartner dafür sind Julia Plödt und Evi Glöckl, Familienkreisvorsitzende.
 


Kinderkirche 12-02-11 (1)

Kinderkirche 12-02-11 (11)