Dem Einzug Jesu in Jerusalem gedacht

Mit dem Palmsonntag wurde dem Einzug Jesu in Jerusalem gedacht. Dazu versammelten sich die Gläubigen der Pfarrei um 9.30 Uhr im Garten des Seniorenheimes St. Elisabeth. Mit dem Evangelium nach Lukas begann Pfarrer Andreas Weiß die Feierlichkeit. Die Kinder des BRK-Kindergartens Theresia trugen mit einem Lied zur Gestaltung bei. Im Anschluss segnete Pfarrer Andreas Weiß die mitgebrachten Palmzweige, welche zu Hause dann den Herrgottswinkel bzw. das Kreuz das ganze Jahr über schmücken. Mit einem Zug um das Seniorenheim zur Pfarrkirche wurde an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnert. In der Pfarrkirche trugen Lektorin Eva Steinberger, Pastoralreferent Andreas Holzfurtner und Pfarrer Andreas Weiß das Leiden Jesu nach Lukas vor. Die Feier des Palmsonntages eröffnete die Karwoche.

Palmsonntag 14 04 19 (3)

Palmsonntag 14 04 19 (4)

Palmsonntag 14 04 19 (6)